OPEN CALL Zwischennutzung Trifels-Hub für (d)eine gute Sache?

Du brauchst Raum für (d)eine Gute Sache? Sprich uns an, wir versuchen es im Trifels-Hub möglich zu machen.

min Lesezeit

Du solltest wissen, dass der Trifels-Hub zwar aussieht wie ein Restaurant, während unserer Zwischennutzung aber nicht als Restaurant betrieben wird. Es ist ein gemütlicher Raum mit Tischen und Stühlen, es gibt Strom, Licht, Toiletten und dank unserer Nachbarn vom T8 auch Internet. Die Bar ist nicht angeschlossen, die Küche wird nicht genutzt und wir möchten nachts Ruhe bewahren.

Du erreichst uns am besten per E-Mail an leerstand@mailbox.org. Wir freuen uns auf deine Anfrage!

2 Antworten zu „OPEN CALL Zwischennutzung Trifels-Hub für (d)eine gute Sache?“

  1. Avatar von Kristine Clev

    Hallo,

    das ist eine tolle Initiative! Würdet Ihr Euch mit der Initiative im Bereich Social Innovation/Social Economy/Social Entrepreneurship/Gemeinwohlorientiertes Unternehmertum verorten (und falls ja: wo genau?).
    Wir möchten in der Metropolregion Rhein-Neckar den Bereich Social Economy stärken und hierfür zunächst Akteure und Good Practices vernetzen. Besteht Interesse, dass wir die Landauer Leerstandsinitiative als Good Practice aufnehmen?

    Viele Grüße
    K. Clev

    1. Avatar von Leerstandsinitiative

      Hallo Kristine, sehr gerne! Unser Verein und seine Aktivitäten fallen vielleicht am ehensten in den Bereich „Social Innovation/Economy“… Falls du noch weitere Informationen von uns benötigst, melde dich doch bitte per E-Mail unter leerstand@mailbox.org – vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert